×

Warning message

  • Cisco Support Forums is in Read Only mode while the site is being migrated.
  • Cisco Support Forums is in Read Only mode while the site is being migrated.

Weiterleiten eingehender Anrufe mit dem SPA9000

Document

Sat, 01/02/2010 - 20:58
Jan 2nd, 2010
User Badges:
  • Gold, 750 points or more

In einer SPA9000-Umgebung können zwei Eingangsszenarien auftreten.

i. Anrufe gehen über einen SIP-Trunk ein, an dem das Sprachsystem SPA9000 angemeldet ist

ii. Anrufe gehen über einen PSTN-Trunk auf einem SPA400 ein, an dem das Sprachsystem SPA9000 angemeldet ist


Ein Büro kann mehrere allgemeine DIDs und mehrere private DIDs haben.

Allgemeine DIDs sollten an der automatischen Anrufvermittlung oder einer konfigurierten Sammelgruppe eingehen, während private DIDs am Schreibtisch des Eigentümers der privaten DID eingehen sollten.


Konfigurieren Sie das Weiterleiten eingehender Anrufe folgendermaßen:

  1. Identifizieren Sie die angerufene Nummer, die weitergeleitet werden soll, und dokumentieren Sie sie, Beispiel  3335551212
  2. Identifizieren Sie das Ziel der angerufenen Nummer, Beispiel Durchwahl 35
  3. Identifizieren Sie die Registerkarte Line (Leitung) des SPA9000, das am SIP-Trunk/SPA400 angemeldet ist  3
  4. SPA400: Identifizieren Sie den Port, mit dem die Leitung für 3335551212 verbunden ist, Beispiel 2


    Weiterleiten eingehender Anrufe vom SIP-Trunk zu DID:

    1. Mit der Benutzeroberfläche des SPA9000 im Internet ändern Sie die Registerkarte Voice (Sprache) > Registerkarte Line N (Leitung N) > Contact list ( Kontaktliste): 3335551212:35| [ursprüngliche Daten der Kontaktliste]
    2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Submit All Changes (Alle Änderungen senden)


    Weiterleiten eingehender Anrufe von PSTN-Trunk zu DID:

    1. Mit der Benutzeroberfläche des SPA400 im Internet ändern Sie die Registerkarte Setup (Einrichtung) > Grundlegender Setup > Port-ID > Port-ID 2: 3335551212
      [Sie ersetzen FXO_Port_ID_2 durch die DID, mit der der Port verbunden ist]
    2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Save Settings (Einstellungen speichern)
    3. Mit der Benutzeroberfläche des SPA9000 im Internet ändern Sie die Registerkarte Voice (Sprache) > Registerkarte Line (Leitung) 3 tab > Contact List (Kontaktliste): 3335551212:35| [ursprüngliche Daten der Kontaktliste]
    4. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Submit All Changes (Alle Änderungen senden)


Viel Spaß!

<Ende>

Loading.

Actions

This Document

Related Content