Cisco Support Community
cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

Gerätekonfiguration und -administration - Cisco Unified Communications 500 Serie - Cisco Smart Business Communication Systems

Gerätekonfiguration und -administration

Mit einem UC520 mit integriertem ZP kann für Wi-Fi-Abdeckung gesorgt werden, wenn sich der gewünschte Servicebereich in der Nähe der physischen UC520-Einheit befindet. Diese Option ist optimal geeignet für eine kleine Büroumgebung, in der das UC520 als Desktopsystem installiert wird.

Der integrierte Zugangspunkt unterstützt zwar Voice over Wireless, jedoch wird für eine optimale Leistung und aufgrund der höheren Anforderungen an VoWLAN-Clients (Voice over Wireless LAN), wie die Cisco 7921 IP-Telefone, empfohlen, den Cisco AP521G Autonomous Access Point oder die Cisco Mobility Express-Lösung mit dem LWAPP-basierten AP521 und dem WLAN-Controller 526 zu wählen.

Konfigurationsbeispiel für den integrierten UC520 AP

Der UC520-Router wird mit standardmäßiger, werkseitig eingestellter Konfiguration geliefert und verfügt über zwei vorkonfigurierte SSIDs: uc520-voice für an VLAN 100 angeschlossene VoWLAN-Clients und uc520-data für an VLAN 1 angeschlossene Datenclients. Die Standard-SSID-Konfigurationen zeichnen sich durch offene Authentifizierung und keine Verschlüsselung aus, wie im Folgenden gezeigt:


Clientkonfiguration

WLAN-Datenverbindungen:

Wenn der Kunde die Standardkonfigurationen beibehalten möchte, muss er ein Profil erstellen und „uc520-data“ als SSID hinzufügen. Die Authentifizierung muss offen sein, und es ist keine Verschlüsselung erforderlich.

WLAN-Sprachverbindungen:

Navigieren Sie auf dem Cisco 7921-Telefon zu den folgenden Menüs, und konfigurieren Sie sie wie empfohlen:

Settings (Einstellungen) > Network profiles (Netzwerkprofile) > profile1 (Profil 1) > network configuration (Netzwerkkonfiguration) > DHCP enabled: Yes (DHCP aktiviert: Ja)

Settings (Einstellungen) > Network profiles (Netzwerkprofile) > Profil 1 > WLAN-Konfiguration > SSID: uc520-voice

  • Wenn am 7921 beim Versuch, Änderungen vorzunehmen, ein SCHLOSS-Symbol angezeigt wird, können die Menüs durch Drücken von „**#“ entsperrt werden.

Cisco IOS-Standardkonfiguration

interface Dot11Radio0/5/0

no ip address
!
ssid uc520-data
!
ssid uc520-voice
!
speed basic-1.0 basic-2.0 basic-5.5 6.0 9.0 basic-11.0 12.0 18.0 24.0 36.0 48.0 54.0
station-role root

! interface Dot11Radio0/5/0.1

encapsulation dot1Q 1 native
bridge-group 1
bridge-group 1 subscriber-loop-control
bridge-group 1 spanning-disabled
bridge-group 1 block-unknown-source
no bridge-group 1 source-learning
no bridge-group 1 unicast-flooding

! interface Dot11Radio0/5/0.100

encapsulation dot1Q 100
bridge-group 100
bridge-group 100 subscriber-loop-control
bridge-group 100 spanning-disabled
bridge-group 100 block-unknown-source
no bridge-group 100 source-learning
no bridge-group 100 unicast-flooding

1460
Views
0
Helpful
0
Comments