Cisco Support Community
cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

Konfigurieren eines SPA9000 AA-Eintrags zum Hinterlassen einer Voicemail

Wenn Sie auf der automatischen Anrufvermittlung SPA9000 einen Eintrag zum Hinterlassen einer Voicemail für einen Benutzer konfigurieren möchten (vorausgesetzt wird VM auf SPA400), befolgen Sie die folgenden Anweisungen:

  1. Die AA-Aufforderung lautet in etwa: „Wenn Sie eine Voicemail für einen Benutzer hinterlassen möchten, drücken Sie die „3“ und anschließend die Durchwahlnummer“.
  2. Geben Sie im Parameter [SIP] Hunt Group (Sammelgruppe) die Zuordnung zwischen der Benutzereingabe (als Sammelgruppen definiert) und der Ziel-Voicemail ein,
    z. B. 3102:cfwd=vm2102, wobei „3“ das vom Benutzer eingegebene Präfix (siehe vorhergehenden Punkt) und „102“ die Durchwahlnummer ist und „vm2“ bedeutet, dass SPA400 mit SPA9000-Leitung 2 verbunden ist. Wiederholen Sie diese Syntax durch „|“ (Leitung) getrennt für jede Durchwahl, z. B. 3102:cfwd=vm2102|3100:cfwd=vm2100. Beachten Sie, dass die maximale Länge dieses Parameters 511 Zeichen beträgt; d. h. diese Option kann für alle 16 Telefone angewendet werden.
  3. Geben Sie im Parameter [SIP] AA Dial Plan 1/2 (Nummernplan 1/2) zusätzlich zur vorhandenen Syntax die folgende Syntax ein: (xxxx<:@127.0.0.1:5083>), z. B.: (10x|xxxx<:@127.0.0.1:5083>|xxx.). Mit dieser Syntax wird ein vier Zeichen umfassender Eintrag zugeordnet und Routing zu einem Internap-Port hinzugefügt. Beachten Sie, dass Sie keine andere, vier Ziffern umfassende Durchwahl im System verwenden können (es ist zwar möglich, jedoch muss dann dieser Eintrag geändert und präzisiert werden).
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie für die [Leitung], die an das SPA400 angeschlossen ist, den Parameter [Line] VMSP Bridge ([Leitung] VMSP-Bridge) auf YES (Ja) und den Parameter  [Line] CFWD Bridge Mode ([Leitung] CFWD-Bridge-Modus) auf None (Keine) eingestellt haben (anderenfalls funktioniert es nicht).
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Submit All Changes (Alle Änderungen senden). Sprachsystem SPA9000 startet neu.

Prüfen Sie nach diesem Schritt das System, indem Sie die SPA9000-Nummer über den SIP-Trunk oder die SPA400 PSTN-Leitung anrufen.

Version history
Revision #:
1 of 1
Last update:
‎01-02-2010 09:28 PM
Updated by:
 
Labels (1)