Cisco Support Community
cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

WRP400: Speichern der Konfiguration eines WRP400

Wie können Sie die Konfiguration eines WRP400 zur Analyse verschicken?

Es ist ganz einfach und dauert nur wenige Sekunden.

Sie benötigen dazu Folgendes:

- Die IP-Adresse des Geräts

  - Einen Computer mit Netzwerkzugang zu dem Gerät

  - Das Administratorkennwort für das Gerät [falls festgelegt]

  - WAN-Zugang zum Verwaltungswebserver des Geräts

Ermitteln der IP-Adresse des WRP400:

Dieser Schritt ist etwas kompliziert...

Die einfachste Möglichkeit zur Ermittlung der IP-Adresse des Geräts ist die Überprüfung der Lease-Tabelle des DHCP-Servers und die Feststellung der MAC-Adresse des WRP400.

Versuchen Sie nicht , das normale analoge Telefon und den Code 110 oder 210 mit der IVR zu verwenden, da Sie die IP-Adresse auf diese Weise nicht abrufen können.

[Seien Sie vorsichtig, da das Gerät auf diese Weise auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird.]

Wenn Sie nicht weiterkommen, setzen Sie das Gerät zurück, indem Sie für 10 Sekunden auf die Drucktaste drücken. Das Gerät wird auf den Standardwert 192.168.15.1 zurückgesetzt.

So speichern Sie die Konfiguration des WRP400:

Es gibt mehrere einzelne Abschnitte, die separat gespeichert werden können. Hier ist nur der Abschnitt „Voice“ (Sprache) von Interesse, der mit Administratorrechten angezeigt wird.

Speichern der Sprachkonfiguration des WRP400:

1. Rufen Sie mit Ihrem Browser folgende Adresse auf: http://<IP_des_WRP400>/ > Registerkarte „Sprache“ (Sprache).

2. Klicken Sie auf „Admin Login“ (Administratoranmeldung).

3. Verwenden Sie die Funktion „Speichern unter“ Ihres Browsers, um die gesamte Sprachkonfiguration des Geräts in einer einzigen Datei zu speichern:

      • IE: „Seite“ > „Speichern unter“ > „Dateityp: Webseite, nur HTML“
      • FireFox: „Datei“ > „Seite speichern unter“ > „Dateityp: Webseite, komplett“

3. Geben Sie der Datei folgenden Namen: WRP400-Sprache_Datum_Uhrzeit.html

Beispiel: WRP400-Sprache_Sep102009_17h34.html

Anschließend können Sie die HTML-Konfigurationsdatei an eine Person senden, um zu zeigen, wie Sie das Gerät konfiguriert haben.

Auf diese Weise ist kein Zugriff auf Ihre Gerätekennwörter möglich.

<end>

955
Views
0
Helpful
0
Comments