Cisco Support Community
cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 
New Member

Unterschied zwischen Vlan VTP Server und Client Mode

Hallo Kollegen,

habe viel im Internet suchen müssen aber keine richtig verständliche Anleitung gefunden.

Kann mir einer verständlich erklären was genau der Unterschied zwichen VTP Client und Server mode ist, danke im vorraus.

Bitte nach Möglichkeit keinen Link !

1 ACCEPTED SOLUTION

Accepted Solutions

Re: Unterschied zwischen Vlan VTP Server und Client Mode

Hallo,

ich wusste gar nicht, dass es innerhalb von CSC auch ein deutsches Forum gibt - deshalb kommt diese Antwort sehr spät.

Der Unterschied ist, dass im Server-Mode Änderungen der VLAN-Informationen, welche via VTP innerhalb der Domäne verteilt werden, möglich sind:

  • Anlegen eines neuen VLAN
  • Löschen eines bestehenden VLAN
  • Umbenennen eines bestehenden VLAN
  • ein bestehendes VLAN in den 'suspended' Status setzen, usw.

Auf einem VTP Client sind diese Änderungen nicht erlaubt - und das ist auch schon der Unterschied.

Jede der oben genannten Änderungen führt dazu, dass die Configuration Revision erhöht wird; und anhand dieser erkennen die Empfänger von VTP-Nachrichten, dass es aktuellere Informationen als die lokal vorhandenen gibt. Welchen Mode Sender und Empfänger solcher Nachrichten haben, spielt keine Rolle - entscheidend ist immer nur die höhere Configuration Revision. So kann beispielsweise ein Client einen Server updaten, wenn die Configuration Revision seiner VTP-Nachrichten höher ist als die des Servers. Das wird erfahrungsgemäß in Bezug auf Server/Client Mode häufig missverstanden.

Gruß

Rolf

1 REPLY

Re: Unterschied zwischen Vlan VTP Server und Client Mode

Hallo,

ich wusste gar nicht, dass es innerhalb von CSC auch ein deutsches Forum gibt - deshalb kommt diese Antwort sehr spät.

Der Unterschied ist, dass im Server-Mode Änderungen der VLAN-Informationen, welche via VTP innerhalb der Domäne verteilt werden, möglich sind:

  • Anlegen eines neuen VLAN
  • Löschen eines bestehenden VLAN
  • Umbenennen eines bestehenden VLAN
  • ein bestehendes VLAN in den 'suspended' Status setzen, usw.

Auf einem VTP Client sind diese Änderungen nicht erlaubt - und das ist auch schon der Unterschied.

Jede der oben genannten Änderungen führt dazu, dass die Configuration Revision erhöht wird; und anhand dieser erkennen die Empfänger von VTP-Nachrichten, dass es aktuellere Informationen als die lokal vorhandenen gibt. Welchen Mode Sender und Empfänger solcher Nachrichten haben, spielt keine Rolle - entscheidend ist immer nur die höhere Configuration Revision. So kann beispielsweise ein Client einen Server updaten, wenn die Configuration Revision seiner VTP-Nachrichten höher ist als die des Servers. Das wird erfahrungsgemäß in Bezug auf Server/Client Mode häufig missverstanden.

Gruß

Rolf

763
Views
0
Helpful
1
Replies
CreatePlease to create content